Kinder- und Jugendmedizin

Kinder und Jugendmedizin

Wohl kaum ein Lebensabschnitt der Kinder von der Geburt über die ersten Lebensjahre bis zum Schulalter ist so spannend für die Eltern. Neben der großen Freude, die der Nachwuchs bereitet, steht immer die Unsicherheit etwas zu verpassen, etwas falsch zu machen oder eine Situation zu verkennen. Durch Außenstehende (Verwandte, Freunde, andere Eltern, etc.) wird diese Unsicherheit häufig verstärkt.

Die Kinder und ihre Eltern brauchen den Hausarzt des Kindes – also den Kinderarzt – nicht nur zur Hilfe bei Erkrankungen, zum Impfen oder zu Vorsorge. Häufig ist die Beratung bei vermeintlich banalen Fragestellungen viel wichtiger. Dadurch kann beruhigt, entschärft und entlastet werden. Die größeren Kinder gewinnen Vertrauen und gehen gerne zu „ihrem“ Arzt.

Wir bieten Ihnen folgende Leistungen an:

Kommentare sind geschlossen.